Wechsel im Leitungsorgan des ÖDVU

Aufgrund der ernsthaften Erkrankung des bisherigen ÖDVU-Vorstandsvorsitzers Wolfgang Biebel fand gestern eine Generalversammlung des Vereins statt.

In ihr wurde mit großer Mehrheit, wenigen Enthaltungen und keinen Gegenstimmen der Vorsitz des Verein an den bisherigen Vize-Vorsitzer und Senior-Vereinsberater Reinhard Kobler übergeben. Herr Biebel verbleibt aber im Vorstand und nimmt ab sofort die Rolle eines Vize-Vorsitzers ein. Zusätzlich in den Vorstand berufen wurde Heidi Nocker aus Südtirol. Auch sie übernimmt eine Rolle als Vize-Vorsitzerin.