Antworten auf häufige Fragen

Wie viele Leute werden zur Gründung eines Vereins benötigt?

Zur Gründung eines Vereins in Österreich sind nur zwei volljährige Personen erforderlich.

Muss mindestens einer der Gründer Österreicher sein?

Nein, ein österreichischer Verein kann auch nur von Ausländern gegründet werden.

Muss einer der Gründer in Österreich wohnen?

Nein, es ist zulässig, dass der österreichische Verein vom Ausland aus gegründet und betrieben wird. Allerdings muss der Verein über eine postalische Adresse in Österreich verfügen. Die Angabe einer Postfachadresse ist in diesem Zusammenhang nicht zulässig.

Dafür bieten wir unseren Mitgliedern im Ausland in Zusammenarbeit mit einem Service-Partner eine echte Postadresse in Österreich mit Postservice zu vergünstigten Konditionen an.

Warum ist die allererste Version der Statuten (Satzung) so kritisch?

Ganz einfach, weil bereits in dieser Version festgehalten ist, wie die Statuten in der Zukunft geändert werden können.

Als Leitungsorgan haben Sie sich an Ihre Statuten genauso zu halten, wie alle anderen Vereinsmitglieder auch. Haben Sie darin bei der Gründung nachlässigerweise bezüglich möglicher Änderungen in der Zukunft eine unglückliche Regelung zugelassen, kann daraus für Sie später ein großes Problem entstehen.

Das können Sie verhindern, wenn Sie bereits die allererste Version Ihrer Statuten überlegt formulieren.

Muss ein Verein über einen gewählten Schatzmeister verfügen?

Nein, Vereine in Österreich sind rein gesetzlich nicht dazu verpflichtet, einen Vereinskassier (Kassenwart / Schatzmeister) zu benennen oder von der Mitgliederversammlung wählen zu lassen.

Praktisch bleibt es dabei aber nur, wenn in den Vereinsstatuten zu diesem Thema keine anderslautenden Regelungen festgelegt wurden.

Wichtig ist allerdings, dass Sie Ihre Vereinsfinanzen immer fest im Griff haben. Ob dies durch ein geschäftsführendes Vorstandsmitglied, einen angestellten Geschäftsführer oder einen speziell benannten bzw. gewählten Kassenwart sichergestellt wird, liegt in der Entscheidung Ihres Vereins.

Wie verdienen Sie mit dieser Rechtsform mehr Geld?

Wer für andere sinnvolle Produkte herstellt oder Dienstleistungen erbringt, möchte in den meisten Fällen dafür auch ordentlich finanziell belohnt werden.

Das geht mit einem Unternehmensverein nicht nur genauso gut, wie mit den bekannten anderen Rechtsformen, sondern hat sogar noch eine ganze Reihe weiterer finanzieller Vorteile. Eine Übersicht in Textform finden Sie auf dieser Seite.

Was müssen Vereinsgründer aus Deutschland und Südtirol beachten?

Was Deutsche, Südtiroler und alle anderen Ausländer beachten müssen, wenn Sie einen Verein in Österreich gründen wollen, haben wir in diesem Artikel erläutert.

Wie geht das mit der Umsatzsteuer?

Zum Thema des korrekten Umgangs mit der Umsatzsteuer gibt es einen separaten Artikel, den Sie hier finden.